Nicht warten mit dem Warten!

Durch verschiedene Maßnahmen kann der Energieverbrauch erheblich gesenkt werden

  • Zentrale Regelungstechnik (GLT / DDC) für z.B. Heizkreisregelungen 
  • Dezentrale Regelungstechnik z. B. Einzelraumtemperaturregelung
  • Optimierung einzelner Regelungsaufgaben z. B. Regelungszeiten / Sollwertveränderung
  • Lastspitzenmanagement für elektrische Endgeräte
  • Lichtregelungssysteme z. B. zentrale Abschaltung der Beleuchtung und Schaltung durch Helligkeitssteuerungen und Präsenzmelder
  • Energie–Controlling zur Überwachung des Energie- und Wasserverbrauchs (Leitstation)

Der Einstieg in die DDC - Technik muss nicht teuer sein. Unser Grundgerät einschließlich absetzbaren Bediengeräts, vorprogrammiert für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten aus dem Bereich Heizung, Lüftung und Klima gibt es schon zu einem sagenhaften Einstiegspreis.

OPENbalance - die Kostenleittechnik

Unsere neuartige Kostenleittechnik (KLT) - eine Revolution für Ihr Gebäude.

Sie möchten mit Ihrer Lüftungstechnik Energiekosten senken, den sparsamsten Energiemix finden und dabei nicht auf ein komfortables und wohltuendes Raumklima in jedem einzelnen Raum verzichten? OPENbalance ist die perfekte Effizienzlösung für Ihre Lüftungsanlagen!


OPENbalance stellt visuell alle Betriebszustände und Kosten transparent dar. Als Betreiber haben Sie jederzeit sämtliche Kosten Ihrer Anlage im Blick, da das System diese auf Grundlage Ihrer aktuellen Energieträgerkosten in Echtzeit errechnet. Der Einsatz von einfachen grafischen Symbolen auf der Benutzeroberfläche macht auch eine sprachneutrale, internationale Anwendung problemlos möglich.
Dabei misst OPENbalance kontinuierlich sämtliche Betriebsparameter der Energielieferung in den Lüftungskanälen sowie in den Räumen und gleicht sie mit den im System hinterlegten Sollbereichswerten ab. So wird jede Luftklappe optimal eingestellt und die Parameter Temperatur, Feuchte und Luftqualität so ausbalanciert, dass mit einem Minimum an Energie der kostengünstigste Betriebspunkt innerhalb des Sollwertbereichs der Anlage erreicht wird – und das bei optimalem Raumklima!

Physikalisch betrachtet macht sich OPENbalance die gegebene Bewegung der Luftmoleküle zu Nutze und reduziert die Luftvolumenströme: Deutliche Geräuschreduzierung der Ventilatoren, kein unangenehmer und störender Luftstrom, so dass sich die Menschen im Gebäude wohl fühlen – und das bei gleichzeitiger Kostenersparnis!

OPENbalance vereint als neuartige Effizienzlösung Gebäudeleittechnik mit Kostentransparenz zur neuen Kostenleittechnik der DEOS AG. Perfektes Raumklima und Energieeinsparungen gehen hier Hand in Hand!



Ihre Vorteile mit OPENbalance:
  • Luftvolumenstromerfassung sowie Energiekostenanzeige in Echtzeit
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Energiekosten
  • Automatische Wahl des effizientesten Energiemixes für Ihre Lüftungsanlage
  • Die Sicherheit des stets kostengünstigsten Betriebspunktes
  • Ausschalten von Zugerscheinungen durch die Reduzierung der Luftvolumenströme
  • Garantierte Energiekostenersparnis durch die Verringerung der Luftvolumenströme
  • Für Neu- und Bestandsgebäude mit Lüftungsanlagen, z.B. aus den Bereichen Büro- und Hotelgebäude, Logistik- und Produktionshallen, Museen, Schwimmbäder, etc..
Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Kooperation DEOS AG und Bosch Energy and Building Solutions GmbH


Seit März 2015 ist die DEOS AG Premiumpartner der Bosch Energy and Building Solutions GmbH im Bereich Climotion. Ziel der Partnerschaft beider Unternehmen ist der weitere Ausbau des Portfolios mit energieeffizienten Produkten und Dienstleistungen.



Nach oben

© AWGmbH 2019